Aufpfropfen

Europäische Weinstöcke bestehen heutzutage selten nur aus einer Rebsorte. Im Gegenteil, ein sortenreiner Rebstock ist extrem selten und die Weine davon eine Rarität.

Beim Aufpfropfen werden zwei verschiedene Gehölze miteinander verbunden, mit dem Ziel

Weiterlesen …Aufpfropfen

Gerbstoff

Gerbsäure (auch Tannine), die bei der Maischegärung bei Rotweinen aus den Feststoffen (Traubenschale, Traubenkerne, Traubenstiele) gelöst wird.

Most

Traubensaft aus frisch gepressten Trauben.